Automatikgetriebe A340 fragen zwecks Kühlung und Modden

###POSTMAILLINK### ###FAVORITELINK### ###SOLVEDLINK###
SupraDamien
Themenersteller
Dabei seit: 21.06.2015
Beiträge: 77
Hi Jungs,

das Thema beschäftigt mich schon lange und habe bisher noch nichts hier im deutschen Forum mitbekommen bzw nur im Ami Forum etwas zum Thema gefunden aber meistens auch nur von anderen Fahrzeugen als der MKIV.

Ich würde meinem Getriebe das Transgo HD Kit spendieren, Getriebe liegt eh noch draußen rum.
Da gibt es ja verschiedene Settings die man fahren kann, was wäre den Ratsam? Denke Hot Rod Setting wird vermutlich zu schnell schalten und man würde doch den ein oder anderen Schlag merken nehme ich an.
Hat jemand schon dieses Kit verbaut?

Meine andere Frage wäre noch, werd das Getriebeöl über einen 25 Reihigen Ölkühler laufen lassen, welchen ich auf der Rechten Seite verbauen werde. Sollte ich das Öl trotzdem durch den Wasserkühler durchschicken oder wäre es Ratsam gleich über den externen Ölkühler nur laufen zu lassen?
Würde zudem gleich noch in die Leitung ein T-Stück reinmachen um dort die Temperatur abzugreifen. Welches ist den die Vorlauf und welches ist die Rücklaufleitung?
Würde da gerne mit Stahlflex und Dash Anschlüssen arbeiten, falls dies möglich wäre, wenn ja welche Größen sollte ich da nehmen?

Vielen Dank schonmal!
Damien
Verfasst am: 26. 07. 2016 [18:58]
mosa.ik

Dabei seit: 16.01.2013
Beiträge: 237
"Mitlese Kommentar"


-- LHD MKIV TT Targa --
Verfasst am: 03. 09. 2016 [10:54]
FinalBattle

Dabei seit: 10.04.2015
Beiträge: 0
Ich hab zwar den Kühler links und noch über den Wasserkühler mitlaufen aber egal smile.png  V160 liegt bereit.
Besser wäre es wohl nicht über den Wasserkühler zwecks evtl. Undichtigkeiten zu gehen. Ganz zu schweigen von dem eher zweifelhaften Kühleffekt. Ich hab 10mm Stahlflexleitungen genommen und ebenfalls eine Temperaturmessung eingebaut. 
Die Druckseite sollte die in Fahrtrichtung rechts am Wasserkühler angeschlossene Leitung sein. Müsste ich aber nochmals nachschauen.
Verfasst am: 21. 09. 2016 [13:48]
Kenny123

Dabei seit: 14.02.2015
Beiträge: 877
Wasserkühler komplett raus ! 

Die original starren Leitungen nach 10cm cutten ! Dann ab zum Hydraulik Spezi und mit schneidringen einfach auf ne Leitung ! Andere Seite passende Fittinge für den kühler dran ! Dahin platzieren wo Platz ist ! 

Kleiner Tipp zwecks Anschluss temp Sensor ! In die ölwanne einschweissen! Hab ich so schon öfter realisiert und funktioniert tadellos und ist genau ! Besser als im vor oder rücklauf !!! 

Verfasst am: 21. 09. 2016 [17:47]

Mehr Forum?

Dies ist nur ein zum Teil veröffentlichter Forenbereich. Als normal registrierter Benutzer kannst du sowohl schreiben, als auch die Bereiche Tuning und Technik lesen.

Wenn du im Besitz einer Supra MKIV bist, dann würden wir uns sehr über eine MKIV-Driver registrierung freuen. Damit hast du Zugriff auf noch mehr Bereiche, als auch kannst du überall schreiben.

Mehr Informationen findest du HIER