Hat jemand Erfahrung mit Spurplatten auf ET35 8J Felgen Hinterachse ?

###POSTMAILLINK### ###FAVORITELINK### ###SOLVEDLINK###
StefanAusMuc
Themenersteller
Dabei seit: 02.09.2013
Beiträge: 0
Habe für vorne 1cm (2x5mm) Spurplatten besorgt mit neuen Rändelbolzen/Radbolzen , 
da es mir aber hinten zu viel Arbeit ist auch die Bolzen auszutauschen, möchte ich hinten dickere Spurplatten verbauen damit ich die originalen Bolzen drinnen lassen kann, 
bringt gleichzeitig auch eine bessere Optik als ebenso 5mm hinten zu verbreitern. 
Kann mir nur jemand sagen wie breit die Spurplatten für hinten maximal sein dürfen wenn, so dass ich nicht bördeln muss. Dachte da an 30 bis 50mm Spurplatten. 
Felgen sind ET 35 8J 18
Freue mich wie immer auf jede Hilfe wink.png

Ich wäre auch okay damit nur die 5mm vorne zu lassen und hinten nichts zu verbreitern, nur weis ich nicht ob dann die Spur hinten kleiner ist als vorne , wer kennt sich damit aus ? 

Sorry ich bin da echt ratlos :/
Verfasst am: 11. 12. 2015 [13:07]
roligrohi

Dabei seit: 02.01.2014
Beiträge: 302
Schraub doch hinten einfach mal die felgen rauf und mess das mal raus wieviel platz du hättest.

Andere frage... findest du 8j felgen auf der hinterachse nicht ein bisschen schmal?
Also mir wär das für den fetten supra arsch zu wenig :-)
Aber geschmäcker sind verschieden
Verfasst am: 11. 12. 2015 [16:07]
StefanAusMuc
Themenersteller
Dabei seit: 02.09.2013
Beiträge: 0
roligrohi schrieb:

Schraub doch hinten einfach mal die felgen rauf und mess das mal raus wieviel platz du hättest.

Andere frage... findest du 8j felgen auf der hinterachse nicht ein bisschen schmal?
Also mir wär das für den fetten supra arsch zu wenig :-)
Aber geschmäcker sind verschieden

Das ist ne gute Idee... und dann mit dem vorderen Spielraum vergleichen.. wenns hinten weiter rausguckt, dann müsste es ja erst mal für den TÜV so passen. 
So kann ich doch theoretisch auch dann Abmessen welche Spurplatten noch drauf könnten...ja wenn die reifen weiter draussen sind dann ist der Arsch natürlich schon schöner grin.png (ich nenn es mal Arschabstimmung silly.png)
..dann messe ich mal vom äussersten Felgen-Rand aus weg zum Radhaus-Ende... danke für den einfachen Tipp wink.png

Verfasst am: 11. 12. 2015 [16:35]
roligrohi

Dabei seit: 02.01.2014
Beiträge: 302
Mit dem radhausende würd ich aufpassen weil beim hinteren radlauf eine ca. 2cm breite blechfalz reinsteht.
Vorne hast das nicht.

Zur not kannst die blechfalz ja anlegen. Wenn man das mit gefühl macht und das nicht auf anschlag umlegt dann reißt der lack auch nicht :-)
Verfasst am: 11. 12. 2015 [16:48]
StefanAusMuc
Themenersteller
Dabei seit: 02.09.2013
Beiträge: 0
roligrohi schrieb:

Mit dem radhausende würd ich aufpassen weil beim hinteren radlauf eine ca. 2cm breite blechfalz reinsteht.
Vorne hast das nicht.

Zur not kannst die blechfalz ja anlegen. Wenn man das mit gefühl macht und das nicht auf anschlag umlegt dann reißt der lack auch nicht :-)

okay danke, werde ich beachten wink.png
Verfasst am: 11. 12. 2015 [17:22]

Mehr Forum?

Dies ist nur ein zum Teil veröffentlichter Forenbereich. Als normal registrierter Benutzer kannst du sowohl schreiben, als auch die Bereiche Tuning und Technik lesen.

Wenn du im Besitz einer Supra MKIV bist, dann würden wir uns sehr über eine MKIV-Driver registrierung freuen. Damit hast du Zugriff auf noch mehr Bereiche, als auch kannst du überall schreiben.

Mehr Informationen findest du HIER