SHARE

Allgemeine Nachrichten

26. September 2016
Die Grünen wollen Deutschland zur Fahrradrepublik ausbauen und planen dafür unter anderem die Einführung eines Rechtsabbiegepfeils an Ampelkreuzungen nur für Radfahrer.
26. September 2016
Die Zahl der Baustellen auf deutschen Autobahnen in der Ferienzeit steigt immer stärker an.
25. September 2016
Bei einem Verkehrsunfall in der niederbayrischen Stadt Landshut ist am Samstagabend ein Mann ums Leben gekommen.
25. September 2016
Die G7-Staaten wollen gemeinsame Leitlinien für das computergesteuerte, automatisierte Fahren nach deutschem Vorbild entwickeln.

Wechselkennzeichen - pro und contra

12.05.2015

Wechselkennzeichen

Mit dem 1. Juli 2012 wurden in Deutschland die Wechselkennzeichen eingeführt. Diese bieten jedoch, anders als beispielsweise in Österreich keine Verbesserung hinsichtlich der Versicherungskosten mit sich, sondern lösen vor allem die Saisonkennzeichen ab. Dabei bestehen die Wechselkennzeichen aus zwei unterschiedlichen Kennzeichen. Zum einen ein fest am Fahrzeug montierter Teil mit einer Zahl, welcher eine direkte Zuordnung des Fahrzeuges zum Wechselkennzeichen ermöglicht, und dem eigentlichen Wechselkennzeichen, das einfach und schnell am Fahrzeug befestigt werden kann. Somit sind diese Wechselkennzeichen optimal für Saisonfahrzeuge, welche nicht mehr auf die sonst üblichen Saisonkennzeichen zurückgreifen müssen.

Wechselkennzeichen sind optimal für Fahrzeuge wie den Toyota Supra

Ein Fahrzeug wie der Toyota Supra wird in der Regel eher als Zweitwagen genutzt und nur während der schönen Jahreszeit gefahren. Das bedeutet, dass hierfür bisher stets neue Saisonkennzeichen beantragt werden mussten. Mit einem Wechselkennzeichen ist dies nicht mehr nötig. Zwar sind die Versicherungskosten durch die dauerhafte Versicherung des Fahrzeuges ein wenig höher, dafür können Sie als Fahrer Ihren Toyota Supra auch im Winter fahren, wenn die Witterungsbedingungen es zulassen und sind nicht mehr an ein bestimmtes Datum zur Zulassung gebunden. In diesen Bereichen können Wechselkennzeichen dementsprechend von Vorteil sein und bieten eine gute und vor allem einfache Möglichkeit den Wechsel zwischen den Fahrzeugen möglichst flexibel zu gestalten.

Worauf bei dieser Konstellation noch zu achten ist

Da ein solches Fahrzeug wie der Toyota Supra in der Regel den Winter in der Garage verbringt, sollte er trotz des bestehenden Versicherungsschutzes durch das Wechselkennzeichen vor der ersten Fahrt gründlich geprüft werden. Eine Inspektion vom Zweitwagen ist dementsprechend wichtig und sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Nach einer so langen Standpause sollte beispielsweise ein Ölwechsel erfolgen um den Motor zu schonen und möglichst lange Freude am eigenen Fahrzeug zu erhalten. Bei der Inspektion können Sie darüber hinaus schnell und einfach feststellen ob noch weitere Baustellen am Fahrzeug zu bearbeiten sind und Ihren Toyota Supra somit frühzeitig bereit für die nächste Saison machen. Um das Ganz möglichst kostengünstig zu halten, können Sie neue Ident Ersatzteile aus dem Netz einfach und schnell beziehen ohne die hohen Kosten der Vertragswerksstätten zahlen zu müssen. Somit wird die Reparatur deutlich leichter und günstiger und Sie können Sich an Ihrem Sportwagen während der Sommermonate ohne Bedenken erfreuen Wechselkennzeichen bieten in diesem Bereich sicherlich eine Bereicherung für viele Besitzer mehrerer Fahrzeuge und Saisonfahrzeuge, auch wenn ein Entgegenkommen der Versicherungen in diesem Bereich noch wünschenswert wäre. Denn nur durch ein solches Entgegenkommen hinsichtlich der Kosten würden sich solche Wechselkennzeichen richtig lohnen und dem Besitzer mehrerer Fahrzeuge dabei helfen bares Geld zu sparen.


< Nicht unbedeutender deutsch-österreichische Beitrag am neuen Formel1-Weltmeister

Die letzten Kommentare

Autor
Nachricht
Duster

Dabei seit: 16.08.2014
Beiträge: 103
Also ehrlich gesagt sehe ich gar kein Pro bei der Sache, da es mir finanziell nichts bringt.

Als Contra sehe ich an erster Stelle, das ich so wie es jetzt ist z.B. den Supra fahren kann und meine Frau gleichzeitig für größere Besorgungen meinen anderen Wagen nehmen kann (ist größer als ihrer).
Verfasst am: 12. 05. 2015 [11:58]
Planlos1988

Dabei seit: 04.03.2015
Beiträge: 279
Also für mich ist es schon ein Pro, aber ich denke auch das diese Kennzeichen eher für spezielle Fälle sinn machen als für jedermann.
Bei mir ist es so das ich eine Celica Carlos Sainz habe, ein Celica st182 Cabrio und eben meine Supra.
Sainz und Supra teilen sich ein Wechselkennzeichen da nur ich mit den Autos fahre und somit so oder so immer einer steht, Cabrio hatt ein Saissonkennzeichen da Cabrios im Winter in meinen Augen so oder so keinen Sinn machen. Da ich aber Sainz und Supra das ganze Jahr über fahre (die Supra zwar nicht zwingend bei Schnee und Eisesglätte) macht es für mich schon sehr viel Sinn. Zum einen liegt hier im Norden sowieso höchstens mal ne Woche lang Schnee oder Eis und dann kommt meine Allrad Sainz zum Einsatz und sonst bei mäßigem bis natürlich tollem Wetter sind beide gern gesehene Straßengäste.
Es ist nun so das ich zwar für beide Autos die vollen Steuern zahlen muss aber ich bei der Versicherung fast 50% Spare da beide einen speziellen Tarif bekommen haben der mehr als deutlich billiger ist wie eben beide Autos voll an zu melden, so war es jedenfalls bei mir bzw ist es. Und da die Supra ja sowieso nicht grad ganz so billig in der Versicherung ist kahm mir das grade recht, Sainz ist zwar auch nicht das billigste Auto in Versicherung aber gute 200€ billiger wie die Supra tongue.png
Zahle jetzt knapp 1000€ für beide Autos im Jahr an Versicherung beide mit TK 300€ SB und auf glaube 50% SFK

Als ersatz für ein Saissonkennzeichen macht das Wechselkennzeichen absoult keinen Sinn solang man eines der beiden Autos im Winter z.b sowieso nicht bewegt oder nur ganz selten. 

Für jemanden der allerdings 2 Autos hatt die er beide das ganze Jahr über fährt und beide Autos auch sowieso nie gleichzeitig bewegt werden lohnt sich das Wechselkennzeichen auf jedenfall smile.png

Ist zwar ein eher seltener Fall aber es gibt ihn, siehe meinen Fall hehe smile.png

Einzigstes Problem, jetzt ist demnächst ein Celica, Supra und MR2 treffen und da wollte ich mit allen 3 Autos aufkreuzen. Cabrio fährt mein Vadder, Sainz fährt der Mann meiner schwester und die Supra fahre ich natürlich smile.png da muss ich noch mit meiner Versicherung reden das die mir eine EVB für ein 5 Tages Kennzeichen geben ohne das ich dafür Zahlen muss (außer die 20€ für das Kennzeichen) da ich sonst ja schlecht Supra und Sainz gleichzeitig bewegen kann wink.png aber da ich bei meiner Versicherung bereits 3 Autos angemeldet habe und 1 Motorrad werden die sich da denke ich nicht quer stellen tongue.png wollen mich ja auch nicht vergraueln grin.png
Verfasst am: 12. 05. 2015 [16:49]